TSV Dietmannsried - Sportkegeln
Navigation  
  Home
  Kontakt
  Alle Neune
  Termine
  Saison 2015 2016
  Mannschaften
  Meisterschaften
  Gemeindemeisterschaft
  Galerie
  Gästebuch
  Vorstandschaft
  Chronik der Kegelabteilung
  NEWS
  Archiv
  => Saison 2013 2014
  => Saison 2012 2013
  => 17.09.2012: 1. Spiel
  => 22.09.2012: 2. Spiel
  => 01.10.2012: 3. Spiel
  => 15.10.2012: 4. Spiel
  => 06.11.2012: 6. Spiel
  => 12.11.2012: 7. Spiel
  => 19.11.2012: 8. Spiel
  => 03.12.2012: 9. Spiel
  => 16.12.2012: 10. Spiel
  => 20.01.2013: 12. Spiel
  => 03.02.2013: 13. Spiel
  => 18.02.2013: 14. + 15. Spiel Herren
  => 26.02.2013: 14. Spiel
  => 16.09.2013: 1. Spielbericht
  => 24.09.2013: 2. Spielbericht
  => 29.09.2013: 3. Spielbericht
  => 15.10.2013: 4. Spielbericht
  => 22.10.2013: 5. Spielbericht
  => 27.10.2013: 6. Spielbericht
  => 12.11.2013: 7. Spielbericht
  => 19.11.2013: 8. Spielbericht
  => 02.12.2013: 9. Spielbericht
  => 09.12.2013: 10. Spielbericht
  => 17.12.2013: 11. Spielbericht
  => 12.01.2014: 12. Spielbericht
  => 20.01.2014: 13. Spielbericht
  => 18.02.2014: 14. Spielbericht
  => 10.03.2014: 15. Spielbericht
  => 06.04.2014: 16. Spielbericht
  => Saison 2014 2015
18.02.2013: 14. + 15. Spiel Herren
"
Kein Wochenende nach Wunsch verzeichneten die Dietmannsrieder Kegler . Beide Herrenmannschaften blieben in ihren Spielen nur zweiter Sieger. Während der Spielverlust der 2. Herren beim SKC 63 Kempten in der Tabelle nur unwesentlichen Einfluss nahm, bedeutet die Niederlage der 1. Herrenmannschaft gegen den TV B. Grönenbach dass sie gegen den unmittelbaren Konkurrenten um den Verbleib in der Bezirksliga B weiter  Boden verloren und nun 4 Punkte Rückstand auf den "Rettungsplatz" innehaben. Einen Start nach Mass verbuchte das Dietmannsrieder Startduo (Albrecht 431/Thanner 435) und gab der Mittelpaarung 40 Kegel Vorsprung mit auf den Weg. Diese konnten der Gästepaarung jedoch nicht Paroli bieten und verließen mit 10 Kegel Rückstand die Bahnen(Tscheki 421/Klotz 394). Mit der Tagesbestleistung von H. Stölzle(470) war der Rückstand im direkten Vergleich egalisiert, jedoch konnte An. Salzer (411)nicht an seine sonst gezeigten Leistungen anknüpfen so dass die Gäste mit dem 2609:2562 Erfolg die Punkte mit ins "Unterland" nahmen. Die erste Niederlage nach 6 siegreich gestalteten Spielen in Folge musste die 2. Herrenmannschaft  beim SKC 63 Kempten 2 hinnehmen. Bis auf Kapitän F. Klotz (425) konnte keiner der Stammspieler seine in den lezten Spielen gezeigte Leistung abrufen. Bereits die Startpaarung (Salzer Al. 401/Kornegger 396) geriet mit 13 Kegeln ins Hintertreffen und das TSV-Mittelduo (Walter 390/Jänicke 363) hatte das Pech auf das stärkste Gastgeberdoppel zu treffen was zum letzten Wechsel einen Rückstand von 105 Kegeln bedeutete. So standen F. Klotz und P. Kohl(396) auf verlorenem Posten und konnten der 2478:2371Niederlage auch kein freundlicheres Gesicht mehr verpassen.

Ab sofort können die Dietmannsrieder Hobbykegler sich für die 26. Kegel-Gemeindemeisterschaft auf den Bahnen des KBC in Kempten anmelden.Gespielt wird am 25.4 und 26.4 jeweils von 18-23 Uhr und am 27.4. von 12- 19.30 Uhr. Die Siegerehrung findet ab 20.oo Uhr im KBC statt. Anmeldungen mit Terminwunsch bei M. Thanner unter: 08334-1583, mobil 0176 636605 33 oder per e-mail unter madeleinethanner@yahoo.de. Anmeldeschluß : 21.4.2013

Termine: 13.4.2013 Jahreshauptversammlung der Kegelabteilung im Gasthaus Bären, Dietmannsried , Beginn 20.00 Uhr

 
Roland Walter
Sportkegelabteilung  
  bild  
Werbung  
  "  
insgesamt waren schon 14401 Besucher hier
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=